KONTAKT

Hammler Elektrolösungen
Im Heidkampe 71
30659 Hannover

Tel.: (0511) 348 13 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(oder via Kontaktformular)

Auszeichnungen

 

Der E-CHECK vom
Elektrofachbetrieb.
Ihr Mehr an Sicherheit.
mehr zum E-Check

 

 

Nur eine professionelle Installation schützt zuverlässig vor Sachbeschädigung, Diebstahl und Einbruch!
mehr zur ABUS SC Auszeichnung

Geprüfter ABUS Funkalarm Einrichter

Netzwerke – EDV-, CAT- und LWL-Verkabelung

Hammler Elektrolösungen übernimmt alle Verkabelungen im privaten oder betrieblichen Bereich.
Ihr Experte für verschiedene Netzwerke liefert dabei z. B. Patchfelder und Netzwerkschränke und verwendet für die Verkabelung z. B. CAT-Kabel der Kategorie 7.

EDV- und CAT-Verkabelung

CAT-Kabel in den verschiedenen Kategorien (z. B. 5, 6 oder 7) sind die heute überwiegend anzutreffende installierte Basis. Sie werden für Signalübertragungen mit hohen Datenübertragungsraten benutzt.
Wegen der hohen Signalfrequenzen muss bei der Verlegung und Montage, insbesondere bei den Anschlussstellen der Adern, besonders sorgfältig gearbeitet werden.
Unser Team ist im Bereich der CAT-Verkabelung hervorragend geschult, hält sich ständig auf dem neuesten Stand der Technik und überzeugt mit fachmännischem Know-how.

LWL-Verlegung (Lichtwellenleiter)

Lichtwellenleiter sind ein Medium für die Datenübertragung, die über dünne Glasfasern mittels sehr kurzer Laserlichtimpulse (im Nanosekundenbereich) erfolgt.

Die Vorteile des Glasfaserkabels gegenüber anderen Datenübertragungskabeln (z. B. Koaxialkabel) sind eine gute Verlegbarkeit (fast beliebig krümmbar, geringer Durchmesser, geringes Gewicht), eine sehr hohe Frequenzbandbreite für Übertragungen sowie eine hohe Abhörsicherheit.

Eigenschaften:

  • LWL sind dünn, leicht und flexibel und können problemlos verlegt werden
  • Hohe Signaldichte und Störsicherheit – keine Beeinflussung durch elektromagnetische Störfelder
  • Blitzschutz – Lichtwellenleiter sind Isolatoren
  • Keine Funkenbildung bei Trennung oder Kabelbruch
  • Kein Risiko in explosionsgefährdeter Umgebung
  • Unbegrenzte Materialverfügbarkeit (Quarzsand)
  • Günstiges Preis/Leistungsverhältnis, speziell bei größeren Übertragungsstrecken